Stöbern Sie durch unsere Angebote (5 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Der ultimative Instagram-Report für Eltern und ...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Der ultimative Instagram-Report gibt einen schnellen Überblick über die Welt von Instagram und klärt über die wichtigsten Fragen auf: Warum nutzen so viele Menschen Instagram? Welche Rolle spielt die Rolle von Fotos in welcher Generation? Und welche Gefahren birgt Instagram? Wird dadurch eine Welt voller Selbstdarsteller herangezüchtet? Instagram ist ein mächtiges Tool in der Welt der sozialen Netzwerke. Um die Wichtigkeit zu verstehen, ist es notwendig, in die Psychologie des Menschen einzutauchen und sich klarzumachen, was es bedeutet, seine Identität im Internet preiszugeben. Der Einblick in Instagram verrät ihnen alles über den entstandenen Hype und erklärt in einfachen Schritten, weshalb Instagram so erfolgreich ist. Auch für Unternehmer ist dieser Instagram-Report sehr vielversprechend. Die Zahlen und Fakten sprechen für sich: Instagram ist ein sehr beliebtes Marketingtool und in kürzester Zeit kann man ganz gezielt Kunden erreichen! Hier erfahren Sie, wie Sie Instagram fürIhr Unternehmen einsetzen können so Instagram für ihre Kommunikationsstrategie verwenden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Mit Produktmanagement Marktchancen nutzen
€ 39.80 *
ggf. zzgl. Versand

Produktmanagement ist die beste Organisationsform, um breite Produkt-Portfolios auf Erfolgskurs zu halten. Besonders in mittelständischen Unternehmen, die oft sehr innovativ und wachstumsorientiert sind, finden Produktmanager ein Umfeld, in dem sie große Wirkung zeigen können. Dieses Buch liefert allen Beteiligten, den Chefs, den Leitern Produktmanagement und natürlich den Produktmanagern selbst das praktische Wissen, um diese Organisationsform erfolgreich umzusetzen. Es unterstützt Unternehmen, die Produktmanagement neu einführen in der Aufbauphase und hilft typische Fehler zu vermeiden. Es vermittelt PMs ein klares Bild ihrer Rolle, Verantwortung und Aufgaben. Für die konkrete Wahrnehmung der PM-Aufgaben werden die wichtigsten, produktbezogenen Marketing-Tools nicht nur vorgestellt, sondern auch deren Anwendung im Detail beschrieben. Doch Methoden und Tools allein machen den PM nicht erfolgreich. Ein Kapitel beschäftigt sich deshalb speziell mit der PM-Persönlichkeit und dem vernetzten Arbeiten in der Organisation. Leicht zu lesen, mit vielen Checklisten ein wirklicher Ratgeber für Praktiker.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Marken-Management 2010/2011
€ 78.00 *
ggf. zzgl. Versand

Aus dem Inhalt Themenschwerpunkt in diesem Band: Brand Communitys Aktuelle Fallstudien - Das Maggi Kochstudio als Herz der Verbraucherkommunikation - A. Lange & Söhne: Tradition neuester Stand -Die Expansionsstrategie von Mestemacher - Word-of-Mouth Marketing für Pantene Pro-V - Kulturvergleichende Marktforschung bei Volkswagen Exklusive Autorenbeiträge - Wolfgang Twardawa über die Bedeutung der Stammkäufer - Armin Reins über Corporate Language im Dienst der Marke - Hans-Gerd Kierdorf über Lizenzen als strategisches Marketingtool - Mark Pohlmann über die Nutzung Sozialer Netzwerke - Dieter Herbst über Storytelling in der Markenführung - Oliver Börsch über bionisches Markenmanagement Das Jahrbuch für Strategie und Praxis der Markenführung Marken-Management 2010/2011 ist das Jahrbuch für Praktiker und Entscheider in Sachen Marke. Im Mittelpunkt steht die Frage, was den Unterschied in der Markenführung ausmacht: Welche Strategien und Instrumente erzeugen eine überlegene Positionierung und nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg? Die 17 Originalbeiträge bieten Einblick in die Arbeit renommierter Markenprofis aus verschiedenen Branchen und Fachrichtungen. Ein Themenschwerpunkt in diesem Band ist der Aufbau und die Steuerung von Brand Communitys. Mehr zu den Marken-Management Jahrbüchern finden Sie unter www.marken-management.net. Aus dem Inhalt Themenschwerpunkt in diesem Band: Brand Communitys Aktuelle Fallstudien - Das Maggi Kochstudio als Herz der Verbraucherkommunikation - A. Lange & Söhne: Tradition neuester Stand -Die Expansionsstrategie von Mestemacher - Word-of-Mouth Marketing für Pantene Pro-V - Kulturvergleichende Marktforschung bei Volkswagen Exklusive Autorenbeiträge - Wolfgang Twardawa über die Bedeutung der Stammkäufer - Armin Reins über Corporate Language im Dienst der Marke - Hans-Gerd Kierdorf über Lizenzen als strategisches Marketingtool - Mark Pohlmann über die Nutzung Sozialer Netzwerke - Dieter Herbst über Storytelling in derMarkenführung - Oliver Börsch über bionisches MarkenmanagementDas Jahrbuch für Strategie und Praxis der Markenführung Marken-Management 2010/2011 ist das Jahrbuch für Praktiker und Entscheider in Sachen Marke. Im Mittelpunkt steht die Frage, was den Unterschied in der Markenführung ausmacht: Welche Strategien und Instrumente erzeugen eine überlegene Positionierung und nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg? Die 17 Originalbeiträge bieten Einblick in die Arbeit renommierter Markenprofis aus verschiedenen Branchen und Fachrichtungen. Ein Themenschwerpunkt in diesem Band ist der Aufbau und die Steuerung von Brand Communitys. Mehr zu den Marken-Management Jahrbüchern finden Sie unter www.marken-management.net.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Employer Branding
€ 39.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Auswirkungen des sich bereits heute abzeichnenden soziodemographischen Wandels und einer zunehmend internationalisierten und globalisierten Welt stellen Unternehmen vor eine besondere Herausforderung: Einerseits wird qualifiziertes Personal, ein zentraler Erfolgsfaktor für Unternehmen, immer knapper. Andererseits nimmt die Bedeutung der Mitarbeiter als Differenzierungsfaktor vom Wettbewerb deutlich zu. Für Unternehmen bedeutet dies, dass sie gezwungen sind, eine Strategie zu entwickeln, um trotz des zunehmend knappen Angebots qualifizierte Mitarbeiter für sich zu finden und dauerhaft an sich zu binden. Um in diesem Wettbewerb, oft genug martialisch War For Talents genannt, gegenüber anderen Unternehmen vorne zu liegen, heißt es, sich intern wie extern klar zu positionieren und aus der Masse abzuheben. Nur dadurch wird ein Unternehmen für qualifizierte Mitarbeiter interessant und zum bevorzugten Arbeitgeber, dem Employer of Choice, werden und auch bleiben. Das Thema Marke hat auch auf dem Arbeitsmarkt eine hohe Bedeutung als entscheidender Differenzierungsfaktor zur Erlangung eines Wettbewerbsvorteils gewonnen. Unternehmen müssen sich selbst zu einer starken Arbeitgebermarke, einer Employer Brand, entwickeln. Diese knüpft im Sinne einer Gesamtstrategie an die Corporate Brand an und ist damit nicht nur ein Marketingtool, sondern ein Teil der strategischen Unternehmensführung. Mit verschiedenen, auf die Zielgruppe der potentiellen, aktuellen und ehemaligen Mitarbeiter abgestimmten Maßnahmen wirkt sich die Employer Brand letztendlich auf alle internen und externen Bezugsgruppen aus. Ziel dieses Buches ist es, für Lehre und Praxis aufzuzeigen, wie Unternehmen mit strategisch ausgerichtetem Employer Branding, trotz der Herausforderungen des soziodemographischen Wandels und der Globalisierung, qualifizierte Mitarbeiter finden und an sich binden können. Die Thematik wird von den Grundlagen über die Chancen bis zu der tatsächlichen Umsetzung für den Leser transparent gemacht. Es wird ein Konzept entwickelt, wie Unternehmen eindeutige Arbeitgeberpräferenzen bei den verschiedenen Zielgruppen wecken können und zu einem Employer of Choice werden. Veranschaulicht wird dies zusätzlich durch den Einblick in die Praxis attraktiver Arbeitgeber unterschiedlicher Unternehmensgrößen und Branchen. Die Auswirkungen des sich bereits heute abzeichnenden soziodemographischen Wandels und einer zunehmend internationalisierten und globalisierten Welt stellen Unternehmen vor eine besondere Herausforderung: Einerseits wird qualifiziertes Personal, ein zentraler Erfolgsfaktor für Unternehmen, immer knapper. Andererseits nimmt die Bedeutung der Mitarbeiter als Differenzierungsfaktor vom Wettbewerb deutlich zu. Für Unternehmen bedeutet dies, dass sie gezwungen sind, eine Strategie zu entwickeln, um trotz des zunehmend knappen Angebots qualifizierte Mitarbeiter für sich zu finden und dauerhaft an sich zu binden. Um in diesem Wettbewerb, oft genug martialisch War For Talents genannt, gegenüber anderen Unternehmen vorne zu liegen, heißt es, sich intern wie extern klar zu positionieren und aus der Masse abzuheben. Nur dadurch wird ein Unternehmen für qualifizierte Mitarbeiter interessant und zum bevorzugten Arbeitgeber, dem Employer of Choice, werden und auch bleiben. Das Thema Marke hatauch auf dem Arbeitsmarkt eine hohe Bedeutung als entscheidender Differenzierungsfaktor zur Erlangung eines Wettbewerbsvorteils gewonnen. Unternehmen müssen sich selbst zu einer starken Arbeitgebermarke, einer Employer Brand, entwickeln. Diese knüpft im Sinne einer Gesamtstrategie an die Corporate Brand an und ist damit nicht nur ein Marketingtool, sondern ein Teil der strategischen Unternehmensführung. Mit verschiedenen, auf die Zielgruppe der potentiellen, aktuellen und ehemaligen Mitarbeiter abgestimmten Maßnahmen wirkt sich die Employer Brand letztendlich auf alle internen und externen Bezugsgruppen aus. Ziel dieses Buches ist es, für Lehre und Praxis aufzuzeigen, wie Unternehmen mit strategisch ausgerichtetem Employer Branding, trotz der Herausforderungen des soziodemographischen Wandels und der Globalisierung, qualifizierte Mitarbeiter finden und an sich binden können. Die Thematik wird von den Grundlagen über die Chancen bis zu der tatsächlichen Umsetzung für den Leser transparent gemacht. Es wird ein Konzept entwickelt, wie Unternehmen eindeutige Arbeitgeberpräferenzen bei den verschiedenen Zielgruppen wecken können und zu einem Employer of Choice werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Online-Shops mit Magento
€ 39.90 *
ggf. zzgl. Versand

Magento, eines der beliebtesten Shopsysteme weltweit, beeindruckt durch eine Funktionsvielfalt und Flexibilität, die auch für den Enterprise-Einsatz bestens geeignet ist. Dieses Buch behandelt die kostenlose Community Edition von Magento und richtet sich an Leser, die einen eigenen Webshop aufsetzen möchten. Von der Installation bis hin zur Performance-Optimierung behandelt es alle Aspekte, die für Sie als Shop-Betreiber relevant sind. Die dritte Auflage deckt Magento 1.8 ab und wurde um einen Einstieg in die Entwicklung von Extensions erweitert. Einen Webshop aufbauen: Die Autoren führen Sie durch die Konfiguration des Shopsystems und zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Webauftritt für den deutschen und den internationalen Markt fit machen. Danach geht es ans Herzstück Ihres Shops: Sie lernen, wie Sie Ihren Artikelkatalog aufbauen und ein gezieltes Kunden- und Bestellmanagement betreiben. Die Vielfalt von Magento ausschöpfen: Um Ihren Webshop noch attraktiver zu machen, stellt Magentozahlreiche weitere Features bereit. Dieses Buch zeigt Ihnen unter anderem, wie Sie die Funktionalität Ihres Webshops mit Modulen erweitern die visuelle Gestaltung mithilfe von Themes anpassen Multishops einrichten und Mehrsprachigkeit herstellen Magentos umfassende Marketing-Tools nutzen Ihren Shop auf mobile Geräte wie das iPhone bringen Performance-Optimierung und Troubleshooting: Die Zuverlässigkeit und Performance einer Website sind gerade für Webshops wichtige Erfolgsfaktoren. Erfahren Sie, mit welchen Strategien Sie das Ladeverhalten Ihres Shops verbessern und eventuell aufkommende Probleme schnell lokalisieren und lösen. In die Extensions-Entwicklung einsteigen: Eine Entwicklereinführung bietet Ihnen einen Einstieg in die Programmierung von Magento-Extensions. Anhand von Praxisbeispielen erfahren Sie, wie eine Extension aufgebaut ist und wie Sie die Bestandteile erstellen und konfigurieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot